Gebetskreise

Jede Beziehung lebt von der Begegnung und dem Gespräch, auch die Beziehung zu Gott.
Deshalb ist uns das Gebet wichtig, bei dem wir mit Gott in Kontakt treten, ihn loben und anbeten, ihm danken, ihn bitten und in der Fürbitte für andere eintreten.

Unter den ersten Christen gehörte das Gebet zu den wesentlichen Kennzeichen der Gemeinde.
Apg 2,42: Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet.
Außer in den Gottesdiensten und auch in anderen Gruppen und Kreisen gibt es daher in unserer Gemeinde spezielle Gebetskreise, in denen wir unsere Anliegen miteinander vor Gott bringen.

 Allianzgebetswoche
 Allianzgebetskreis
 Deutscher Männer Missions Gebetsbund (DMGB)
 Deutscher Frauen Missions Gebetsbund (DFMGB)
 Mütter in Kontakt

Allianzgebetswoche vom 14. - 21. 01.2018


Als Pilger und Fremde unterwegs

Als Christen sind wir keine Einzelkämpfer, sondern eine Gemeinschaft von Menschen, die miteinander glauben, dass Jesus Christus seine Verheißungen, die ER auf das Gebet gelegt hat, einlöst und unsere Gebete nicht verwirft, sondern auf sein göttliches Herz nimmt. In diesem Glauben kommen wir zum Gebet zusammen und übernehmen Verantwortung füreinander und für diese Welt.

Das gemeinsame Gebet ist auch ein wunderbarer Start in ein neues Jahr. Es begleitet uns weiter mit seinen Segnungen durch das Jahr hindurch und lässt uns immer neu das Staunen lernen über das weltweite Handeln unseres Gottes an einzelnen Menschen und in konkreten Situationen.

Jeder ist herzlich willkommen zum gemeinsamen Beten und Staunen.
Wir freuen uns auf überraschende, gemeindeübergreifende Begegnungen und die wunderbare Gelegenheit, gemeinsam vor dem lebendigen Gott und Herrn in Bitte und Fürbitte, Dank und Anbetung zu sein

Sonntag, 14.Januar Abraham - Glaube setzt in Bewegung 1.Mose 12, 1-3 17.00 Uhr im Gemeindehaus
Montag, 15.Januar Josef - Am Ende wird alles gut 1.Mose 50, 17-20 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Dienstag, 16.Januar Ruth - In der Fremde Heimat finden Ruth 1, 16 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Mittwoch, 17.Januar Daniel - In der Verfolgung standhaft bleiben Daniel 3, 8-18 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Donnerstag, 18.Januar Jona - Gott will alle Jona 4, 1-2 + 2, 10-11 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Freitag, 19.Januar Paulus - das Ziel im Auge behalten Philipper 1, 20-26 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Samstag, 20.Januar Priscilla und Aquilla - Geflüchtete werden zum Segen Apg.18, 1-4 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Sonntag, 21.Januar Jesus - der Abgelehnte wird zum Versöhner Johannes 1,14 10.00 Uhr Gottesdienst St.Veit Kirche

Die Gebetswoche ist eine wunderbare Möglichkeit, uns als Gemeinde und Gemeinschaft eins zu machen in unseren Anliegen und das vor uns liegende Jahr mit all seinen Herausforderungen im Gebet vor unserem Herrn und Gott vorzubereiten.
ER hat uns Menschen das große Vorrecht des Gebets gegeben und hat uns zugesagt, unsere Gebete zu hören.

Wir nehmen das Wort aus 1. Petrus 4, 7 als Herausforderung auf:
Lasst euch durch nichts vom Beten abhalten.


Jeder ist willkommen und jeder wird gebraucht.
Wir freuen uns über alle, die
Horst Weippert Telefon: 92 97 26
-->

Gemeindegebet für Gärtringen und die Welt

Am ersten Sonntag im Monat

Gärtringer Allianzgebet

Gebt Raum der Barmherzigkeit

Kommt her ihr Gesegneten meines Vaters…
Ich war hungrig, durstig, nackt, krank, ein Fremdling, gefangen… und ihr habt euch darum angenommen. Matth.25, 35+36


Es gibt viel geistliche und physische Not, in unseren eigenen Reihen, in unserer Umgebung und in der ganzen Welt.
Der Herr Jesus ruft uns zur Barmherzigkeit auf und wir beten gerade in diesem Weihnachtsmonat um barmherzige Herzen und Menschen als Zeichen und als ein Zeugnis der Liebe Gottes in dieser Welt.
Wir beten auch für die drängenden Anliegen aus unserer Gemeinde und für unsere Gärtringer Missionare, Bibelschüler und Kurzzeiter.


Gerhard Zinser

Deutscher Männer Missions Gebetsbund (DMGB)

im Gemeindehaus

Kontakt:
Horst Weippert Telefon: 92 97 26
Gerhard Zinser Telefon: 2 11 76

Deutscher Frauen Missions Gebetsbund (DFMGB)

im Gemeindehaus

Kontakt:
Inge Weippert Telefon: 92 97 26

Mütter in Kontakt (MIK)

Dienstags 8.30 - 9.30 Uhr im Privathäusern
Mütter beten für die Schulen, Schüler und die Lehrer ihrer Kinder


 Zurück zum Seitenanfang



webmaster@evki-gaertringen.de Haftungsausschluß Letzte Änderung: 2.01.2018